Anti-Aging Frühstück mit dunklen Beeren

Anti-Aging Frühstück

Wenn Sie jünger aussehen möchten, sollten Sie bestimmte Anti-Aging Lebensmittel auf Ihren Speiseplan setzen. Dazu gehören vor allem dunkle Beeren, wie Heidelbeeren, Brombeeren oder schwarze Johannisbeeren. Der darin enthaltene Anti-Aging-Stoff Resveratrol hemmt Entzündungen und repariert die Haut von innen heraus. Darüber hinaus sind dunkle Beere sehr starke Antioxidantien. Diese fangen freie Radikale ab und schützen Ihre Hautzellen vor oxidativem Stress sowie frühzeitigen Alterungsprozessen.

Mit unserem Anti-Aging Frühstück versorgen Sie Ihren Körper gleich am Morgen mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen, die die Hautalterung verlangsamen.

Das brauchen Sie:

200 ml Hafer- oder Mandelmilch

6 EL Haferflocken (fein gemahlen)

1 EL Kokosflocken

1 EL geschälte Hanfsamen

1 EL Leimsamen

1 Prise Salz

1 Prise Zimt

Für Toping:

1 Banane

Dunkle Beeren (Heidelbeeren, Brombeeren)

1 EL Granatapfelkerne

So bereiten Sie das Anti-Aging-Frühstück vor:

Milch mit ein wenig Salz in einen Kopf gießen und erwärmen. Die Haferflocken und alle anderen Zutaten (bis auf die fürs Toping) hinzufügen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.

Etwa fünf Minuten ziehen lassen. In der Zeit die Banane in Scheiben schneiden und die Beeren eventuell abspülen. Beides auf dem Brei verteilen. Nach Geschmack noch mit Zimt und/oder Erdnussmuss toppen.

Jetzt kann der Tag beginnen! 

Mehr Tipps für eine strahlende Haut finden Sie in unserem Newsletter. Jetzt abonnieren!

Schöne-Haut-Tipps
Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Tipps und Rezepten, die Ihre Hautalterung verlangsamen.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Hautregeneration Zellkosmetik

Schreibe einen Kommentar

More
articles

Products