Kaffebohnen in einer liegenden Tasse

Avocado-Traubenkernöl-Kaffee-Peeling selbst gemacht

Vor allem reife Haut braucht öfter Unterstützung bei ihrer Regeneration. Ihr fehlt meistens Feuchtigkeit, da die Zellen immer weniger Wasser abspeichern können. Mit einem Peeling können Sie dem Feuchtigkeitsverlust entgegenwirken.

Vor allem reife Haut braucht öfter Unterstützung bei ihrer Regeneration. Ihr fehlt meistens Feuchtigkeit, da die Zellen immer weniger Wasser abspeichern können. Unser Peeling mit Avocado, Traubenkernöl und Kaffeesatz entfernt abgestorbene Hautpartien, füllt die Feuchtigkeitsreserven der Haut auf und macht sie geschmeidig.

Das brauchen Sie:

eine halbe reife Avocado

1 EL Traubenkernöl

1 EL Kaffeesatz

So bereiten Sie das Peeling vor:

Zerdrücken Sie die Avocado mit einer Gabel, mischen Sie dazu das Öl und den Kaffeesatz. Tragen Sie die gewonnene Masse in kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auf. Nach einer kurzen Einwirkzeit waschen Sie das Gesicht mit klarem, lauwarmem Wasser ab.

Das passiert in Ihrer Haut:

Dank ihrem hohen Wassergehalt spendet die Avocado Ihrer Haut Feuchtigkeit. Der Kaffeesatz entfernt abgestorbene Hautpartikeln und bereitet die Haut vor, Hautpflege aufzunehmen. Das Traubenkernöl macht die Haut geschmeidig.

Bild: Pixabay

Teile diesen Beitrag

Leave A Comment