Das CARE®-PRINZIP

Cell-Activating-Regeneration-Effect

Einen wesentlichen Einfluss auf die innere Hautalterung haben Zellaktivität und Zeller-neuerung. Diese lassen bereits im dritten Lebensjahrzehnt deutlich nach, wobei die äußeren Zeichen der Hautalterung erst viel später sichtbar werden. Wie neuere Forschungsarbeiten zeigen, geht die Zellerneuerung von Hautstammzellen aus. Diese befinden sich in sogenannten „Stammzellnischen“ im Bereich der Basalmembran der Haut. Von dort aus bilden sie je nach Bedarf zahlreiche Tochterzellen aus.

Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich dieser Prozess; es kommt zu einem Mangel an jungen, stoffwechselaktiven Hautzellen, die natürliche Zellregeneration lässt nach.
Die wirksamste Methode, der Alterung unserer Haut nachhaltig entgegenzuwirken, ist die Steigerung der Zellaktivität und Zellregeneration. Entsprechend sollte hochwertige und hochwirksame Kosmetik nicht nur der Pflege oberflächlicher Hautschichten dienen, sondern vor allem der natürlichen Hautregeneration von innen.

Klassische kosmetische Pflegeprodukte auf dem Markt bringen wertvolle Wirkstoffe wie Kollagen, Hyaluron, Vitamine und Q10 in die Haut ein. Ein zusätzlicher Zellaktivator fördert die nachhaltige Verjüngung der Haut. Wie ein „Turbo-lader“ intensiviert er den natürlichen Zellstoffwechsel und verstärkt so die Wirkungsweise der kosmetischen Wirkstoffe.

Zellpeptide - biologische Zellaktivierung

Während die Wirkung von längeren Intensivkuren nach einiger Zeit nachlässt, sorgt die biologische Zellaktivierung als Bestandteil der täglichen Hautpflege dauerhaft und ganz natürlich für ein jüngeres, frischeres Hautbild.

Zellpeptide – aus natürlichen Zellen extrahiert – sind ein solcher Zellaktivator: mikroskopisch kleine Bestandteile, die beim Auftragen auf die Haut den Zellstoffwechsel anregen und so einen natürlichen Regenerationseffekt bewirken.
lupe-cellusana

„We take CARE® of your skin“