Beauty

Die Top-Tipps für gepflegte Männerhaut

Wenn es um die Hautpflege geht, haben es Männer häufig einfacher als die weibliche Bevölkerung. Denn Männerhaut ist bedeutend robuster und kann Umwelteinflüssen besser standhalten. Dafür sorgt das Sexualhormon Testosteron. Im Vergleich ist Männerhaut sogar 20 % dicker als die der Frauen. Der Nachteil jedoch: Eine höhere Zahl an Talgdrüsen, die täglich etwa doppelt so viel Talg produzieren. Sie führen dazu, dass das Hautbild oft grobporig und fettig wirkt. Doch mit den folgenden Tipps können auch Männer ihre Haut wieder frisch aussehen lassen.