Geheimnis jugendlicher Haut: Epigenetische Kosmetik

Wir alle haben diese eine Freundin, die trotz ihres fortgeschrittenen Alters kaum Falten im Gesicht hat. Sie schwört nicht nur auf ihre Wundercreme, sondern auch auf ausreichenden Schlaf, tägliche Bewegung an der frischen Luft sowie eine ausgewogene Ernährung. Ganz ehrlich: Viele von uns tun genau das Gleiche und haben trotzdem Falten. Was ist ihr Geheimnis wirklich?

Noch vor einigen Jahrzehnten hätten Wissenschaftler gesagt, dass die Freundin einfach gute Gene hat. Heute weiß man: Nur „20 bis 30 Prozent der Hautveränderungen sind durch genetische Faktoren bedingt“, sagt Jean Krutmann, Leiter des Leibniz-Instituts für Umweltmedizinische Forschung in einem Interview mit der Zeitschrift FOKUS. Die Genetik bestimmt, ob die Zellen viel Feuchtigkeit speichern und ob die Kollagenproduktion über das 30. Lebensjahr hinaus gut funktioniert. Demnach hat unsere Freundin keine schlechten Gene.

Nicht die Genetik allein bestimmt die Hautalterung

Die Forschung ist mittlerweile weiter fortgeschritten und weiß, dass nicht nur die Genetik unsere Hautalterung bestimmt. Die äußeren Einflüsse sowie das Wechselspiel zwischen ihnen und unserer genetischen Veranlagung, das als Epigenetik bezeichnet wird, spielen ebenfalls eine große Rolle.

Die Epigenetik untersucht Veränderungen, die die Regenerationsprozesse der Haut beeinflussen können. Dazu zählen UV-Strahlen, Umweltverschmutzung sowie Stress. Das sind Faktoren, auf die wir im Gegensatz zur Genetik aktiv Einfluss nehmen können. Denken Sie noch einmal an unsere Freundin: Sie ist viel an der frischen Luft und ernährt sich gesund. Das ist ein guter epigenetischer Ansatz, der zweifellos positiv dazu beiträgt, dass ihre Gesichtshaut strahlend und jugendlich aussieht.

Was hat Epigenetik mit Kosmetik zu tun?

Vergessen Sie jedoch nicht: Neben einem gesunden Lebensstil schwört unsere Freundin auf ihre Wundercreme. Ein ganz wichtiger Aspekt! Forschungen im Bereich der Epigenetik zeigen, dass die Hautalterung verlangsamt und die Zellen verjüngt werden können. Die ersten wissenschaftlichen Ergebnisse in diesem Bereich werden schon jetzt in der Kosmetikwelt eingesetzt. Hier setzt Cellusana an – eine innovative Hautpflegelinie, die nicht nur auf oberflächliche Lösungen setzt, sondern tief in die Wissenschaft der Epigenetik eindringt.

Seit Jahren integriert Cellusana die neuesten Erkenntnisse der epigenetischen Forschung in ihre Formulierungen. Die verwendeten Signalmoleküle, allen voran Zellpeptide, sind nicht nur gewöhnliche Inhaltsstoffe – sie sind Schutzschilder für Ihre Haut gegenüber negativen Einflüssen. Diese winzigen Moleküle sind gezielt darauf ausgerichtet, die  Hautzellen zu erneuern. Die daraus resultierende Frische verleiht Ihrer Haut eine jugendliche Strahlkraft und Geschmeidigkeit, verbessert die Hautstruktur und reduziert feine Linien, Falten und Unregelmäßigkeiten, um ein insgesamt glatteres Hautbild zu schaffen. 

Zusätzlich stimulieren die Zellpeptide die Produktion von Kollagen und Elastin, wodurch die Haut fester und elastischer wird. Neue Hautzellen sind zudem widerstandsfähiger gegenüber Umweltbelastungen wie UV-Strahlen, Luftverschmutzung und anderen externen Stressfaktoren. 

Mit Cellusana entscheiden Sie sich nicht einfach nur für eine Creme oder ein Serum, sondern für eine fortschrittliche Lösung, die darauf abzielt, Ihre Haut zu schützen, zu stärken und ihre jugendliche Ausstrahlung zu bewahren.

Könnte die Hautpflege möglicherweise das Geheimnis unserer gutaussehenden Freundin sein?

 

Produkte für Ihr jugendlich strahlendes Hautbild:

Cellusana Tagescreme

enthält neben Zellpeptiden auch Avocadoöl und sorgt für einen ebenmäßigen Teint. Ihre Haut wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt und die Falten werden gemildert.

Cellusana Serum

enthält wertvolle Zellpeptide, die die Regeneration der Haut beschleunigen. Die Zellteilung, die mit zunehmendem Alter nachlässt, wird angeregt. Die Hautbarriere, durch Umwelteinflüsse geschädigt, wird wiederhergestellt. Zusätzlich tragen weitere effektive Inhaltsstoffe, wie Hyaluronsäure und Aloe Vera dazu bei, dass die Haut straffer und praller wirkt.

Cellusana Nachtcreme

kümmert sich während der Nacht um Ihre Haut. Die enthaltenen Zellpeptide, Q10, Squalan, Allantoin und Sheabutter stärken die Hautbarriere und unterstützen die Kollagenproduktion für jugendliche Festigkeit. Ihre Haut ist bestens für epigenetische Einflüsse gerüstet.

Die drei Produkte kombinieren die Erkenntnisse der Zellforschung und Epigenetik auf wirkungsvolle Weise und erreichen seit Jahren ihr Ziel: Ihre Haut sieht jugendlicher und gesünder aus. 

Stöbern Sie in unserem Online-Shop und probieren Sie unsere epigenetische Hautpflege aus!

Teile diesen Beitrag

Leave A Comment